Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Verfasst am: 29.03.10 18:54

Boeing 787 besteht Flügel-Belastungstest

Wichtiger Meilenstein am Weg zur Zulassung

Foto: (c) Boeing

Gestern am 28. März hat die Boeing 787 "Dreamliner" den mit großer Spannung erwarteten Flügelbelastungstest erfolgreich bestanden.

Die Tragflächen der für die statischen Belastungstests am Boden vorgesehenen Maschine ZY997 wurden dabei um 7,6 Meter nach oben gebogen, um nachzuweisen, dass sie Kräfte von 150 Prozent der maximal zu erwartenden Höchstlast ohne Beschädigung überstehen können. Die Zelle der Maschine war während des Tests mit 14,9 psi unter Druck gesetzt worden.

Trotz des augenscheinlichen Erfolges hat Boeing selbst die Euphorie über den Test vorerst ein wenig gebremst, da nach eigenen Angaben die Testdaten noch verarbeitet und analysiert werden müssen.

Die statischen Tests sind eine wesentliche Voraussetzung für das Testen des Verhaltens der Boeing 787 in extremeren Flugzuständen im Rahmen der Flugerprobung.

Notwendige statische Verstärkungen an den Übergängen vom Rumpf zu den Tragflächen hatten im September 2009 das gesamte B787-Programm um weitere drei Monate verzögert.

(ms)


Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links