Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Simon Reichl

Verfasst am: 12.07.12 12:15

Air Berlin neu nach Chicago

Die Airline fliegt somit bereits zu sieben Zielen in den USA.

Foto: AirTeamImages.com

Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft hat am Mittwoch eine neue Route bekanntgegeben. Ab 23. März 2013 fliegt die Airline neu von Berlin nach Chicago. Die Strecke wird anfangs dreimal wöchentlich, mit Beginn des Sommerflugplans ab Mai 2013 dann fünfmal wöchentlich bedient.

Zu Beginn startet ein Airbus A330-200 immer montags, donnerstags und samstags in die amerikanische Metropole. Ab 1. Mai 2013 wird die Verbindung dann täglich außer Dienstag und Freitag angeboten.

Die Flugzeiten im Überblick:

AB7420 BER1000 – 1210ORD 332
AB7421 ORD1525 – 0700+1BER 332
(Angegebene Uhrzeiten sind Ortszeiten.)

Zubringerflüge gibt es ab acht deutschen Städten sowie ab Zürich, Budapest, Kopenhagen, Helsinki, Göteborg, Oslo, Stockholm, den Russland-Zielen und auch ab Wien. Via Chicago können Fluggäste außerdem ins Streckennetz der American Airlines umsteigen.

Tickets sind ab sofort unter airberlin.com, im Service-Center und im Reisebüro buchbar. Die Preise starten ab 668 Euro für den Hin- und Rückflug in der Economy Class, bzw. bei 2.498 Euro in der Business Class.


Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links