Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Jan Gruber

Verfasst am: 06.06.14 11:24

Urteil: Kofferschäden sofort melden

Mündliche Meldung am Airport ist nicht ausreichend.

Runterfallen kann immer mal was (Foto: www.AirTeamImages.com).

Was eigentlich logisch erscheint, wurde nun vom Amtsgericht Bremen festgestellt: Schäden an eingechecktem Gepäck müssen umgehend nach dem Flug gemeldet werden. Das Gericht ist der Ansicht, dass eine schriftliche Erklärung innerhalb von sieben Tagen nach der Landung erfolgen muss, jedoch eine mündliche Erklärung direkt am Flughafen nicht ausreichend ist.

Konkret ging es im Fall 9C244/13 um einen Fluggast, der zwischen Bremen und Mailand-Bergamo unterwegs war. Das Gepäckstück soll beschädigt worden sein, wodurch Inhalte im Wert von 1.212,85 Euro gefehlt haben sollen. Der Reisende meldete dies direkt am Flughafen Bergamo und erstattete elf Tage später eine Schadensmeldung per Briefpost an die Fluggesellschaft. Das Gericht war der Ansicht, dass dies jedoch zu spät erfolgte.


Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links