Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Ulrich Hajek

Verfasst am: 10.05.10 20:25

Brasilien: Projekt forciert Biosprit

Ein Zusammenschluss der Big Player am Brasilianischen Airline Markt will Bio-Treibstoff fördern

Foto: Embraer

Brasilien, das grüne Herz Südamerikas, forciert in Zukunft Biosprit in der Flugindustrie. Bei der letzten Zusammenkunft der "Brazilian Alliance for Aviation Biofuels" gab es einen Schulterschluss der großen nationalen Airline-Unternehmen, Rohstofferzeugern, Biomasse-Herstellern und -Forschern.

Die Partner in dieser Initiative sind:

  • Algae Biotechnology
  • Amyris Brazil
  • The Brazilian Association of Jathropa Producers
  • The Brazilian Aerospace Industry Association
  • Azul Brazilian Airlines
  • Embraer
  • GOL Airlines
  • TAM Airlines
  • TRIP Airlines
  • The Brazilian Sugarcane Industry

Die teilnehmenden Unternehmen haben sich langfristig zum Ziel gesetzt, erneuerbare Energien in Form von flugzeugtauglichem Biosprit zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. In Anbetracht dessen, daß der Öl-Hunger in Zeiten wie diesen stetig wachsend ist, ein Projekt mit Zukunft. Wie die UNO festgestellt hat, verursacht die zivile Luftfahrt rund 2% am gesamten CO2 Umsatz weltweit.

Mit einem sicheren und qualitativ hochwertigen Bio-Treibstoff will die Brasilianische Luftfahrt Industrie eine Vorreiterrolle, erneuerbare Energien in der Luftfahrt betreffend, einnehmen.


Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links