Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Patrick Kritzinger

Verfasst am: 03.07.13 09:55

JAT will zu "Air Serbia" umfirmieren

Foto: AirTeamImages.com

Einhergehend mit dem Einstieg der Etihad könnte die Nationalfluggesellschaft des ehemaligen Jugoslawiens auch ein Rebranding erfahren. Statt als "JAT Yugoslav Airlines" bzw. inzwischen als "Jat Airways" will die Airline künftig unter dem Namen "Air Serbia" auftreten. Dies verkündete der serbische Vizepremierminister anlässlich einer Pressekonferenz.

Eine solche Namensänderung war bereits vor Jahren angedacht worden. Nun da der neue arabische Großaktionär eine Absichtserklärung für den Kauf von 49 Prozent der Anteile unterzeichnet hat, fast die gesamte Flotte durch A319 und neue Turboprops austauschen und den Personalstamm halbieren wird, könnte die Zeit reif dafür sein.


Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links