Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Patrick Kritzinger

Verfasst am: 27.08.12 09:41

Jet Airways könnte Star Alliance versetzen

Die indische Airline könnte sich im letzten Moment doch gegen die Star Alliance entscheiden. Nach der Abfuhr, die das Bündnis Air India im vergangenen Jahr erteilt hatte, scheint die Regierung einen Beitritt der Jet Airways nun nicht genehmigt zu haben.

Foto: AirTeamImages.com

Die indische Jet Airways könnte sich im letzten Moment doch noch gegen einen Beitritt zur Star Alliance entscheiden. Wie Austrian Aviation Net berichtete, wartete der Carrier bis zuletzt auf das grüne Licht der Behörden. Es liegt nahe, dass die plötzliche Kehrtwende mit der Abweisung des staatlichen Konkurrenten Air India in direktem Zusammenhang steht.

Das Transportministerium hatte schließlich ursprünglich den Beitritt von Air India und Jet Airways nur unter der Voraussetzung genehmigt, dass sich Jet Airways erst nach der erfolgreichen Integration des Konkurrenten der Star Alliance anschließt.

Offiziell nannte Jet Airways als Grund für eine mögliche Entscheidung gegen das weltgrößte Luftfahrtbündnis, dass die Allianz mit Singapore Airlines bereits ein starkes Mitglied in ihrer Region vorzuweisen habe. Man habe sich deshalb erneut in Gespräche mit Oneworld und Skyteam vertieft, berichtet der "Indian Express".


Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links