Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Simon Reichl

Verfasst am: 01.11.10 16:00

Air Berlin: Erstflug nach Miami

Neben fünf weitern Zielen wird ab Berlin TXL nun auch Miami angeflogen.

Die Langstreckenflüge werden von Air Berlin hauptsächlich mit Airbus A330-200/-300 durchgeführt (Foto: www.AirTeamImages.com).

Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin hat mit Beginn des Winterflugplans die Strecke Berlin-Miami aufgenommen - am Montag wurde der Erstflug durchgeführt.

"Mit den neuen Nonstopflügen stärkt Air Berlin ihre Position als wichtigster Carrier auf dem Flughafen Berlin-Tegel. Die zweite Air Berlin Nonstop-Verbindung von Berlin in die Vereinigten Staaten folgt im Sommer 2011 mit der Aufnahme von Flügen nach New York. Damit schafft Air Berlin in Berlin eine starke Basis in Hinblick auf den für 2012 geplanten Beitrit der Airline zur Allianz Oneworld", sagte Matthias von Randow, Beauftragter des Vorstandes der Air Berlin.

Die neue Verbindung nach Florida startet in Berlin TXL immer montags und donnerstags um 11:00 Uhr und landet um 16:45 Uhr des gleichen Tages auf amerikanischem Boden. Neben den Flügen nach Miami werden ab Tegel weitere Langstreckenflüge nach Bangkok, Dubai, Mombasa, Phuket und Punta Cana angeboten.

Die Tickets sind ab € 239 oneway im Internet, im Service Center, sowie im Reisebüro buchbar. Die Preise gelten inklusive Steuern, Gebühren und topbonus Meilen, aber exklusive Luftverkehrsabgabe.


Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links