Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail

Lufthansa versteigert Premium-Eco-Plätze

Offenbar hat die "Smart Upgrades"-A(u)ktion von Tochter Austrian auch bei Lufthansa selbst Interesse hervorgerufen. Ab sofort kann man nämlich auf Interkontinentalflügen, die über eine Premium Economy Class verfügen, ein Gebot auf ein...

 mehr »

Griechenland: Volotea fliegt nun auch Domestic

Die spanische Low-Cost-Fluggesellschaft Volotea kündigte an ab kommendem Jahr in den griechischen Inlandsflugmarkt eintreten zu wollen. Der Boeing-717-Betreiber nimmt im April 2015 Flüge zwischen Athen und Santorini auf. Weitere Domestic-Routes...

 mehr »

Delta tätigt Großbestellung bei Airbus

Die U.S.-amerikanische Fluggesellschaft Delta, die zu den treuesten Stammkunden des Boeing-Konzerns zählt, orderte je 25 Maschinen des Typen A350-900 und A330-900neo. Diese sollen ältere B747 und B767 ablösen. Die Auslieferung der A350 soll im...

 mehr »

Darwin blitzt mit Tyrolean-Beschwerde ab

Die Regionalfluggesellschaft Darwin Airline lancierte nicht nur Low-Cost-Tarife ohne Gepäck, sondern hat offenbar weiterhin Behördenschwierigkeiten aufgrund des Großaktionärs Etihad Airways. So berichtet "Travel Inside", dass das...

 mehr »

Von: Julian Kuhs

Verfasst am: 10.11.14 09:49

Boeing: Milliardenauftrag von SMBC Aviation Capital

Auftrag über 80 737-Max-8

Boeing 737-Max (Foto: Boeing).

Die weltweit drittgrößte Flugzeug-Leasinggesellschaft "SMBC Aviation Capital" aus Japan hat bei US-Flugzeugbauer Boeing 80 Passagierflugzeuge des Typs 737-Max-8 bestellt. Die Jets sind nach Listenpreisen mehr als 6,8 Milliarden Euro wert. Allerdings sind bei Flugzeugbestellungen Nachlässe im zweistelligen Prozentbereich üblich. Der Auftrag aus Japan ist für Boeing die bislang größte Einzelbestellung von einer Leasinggesellschaft für die 737-Max.


 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links