Etihad-Aviation-Group-Finanzchef zurückgetreten

Mark Powers hat das Unternehmen verlassen. 

A330-200 (Foto: www.airteamimages.com).

Der Finanzchef der Etihad Aviation Group, Mark Powers, hat das Unternehmen aus persönlichen Gründen verlassen. Die Position übernahm er erst im Jänner 2018. Seine Nachfolge wird vorerst Adam Boukadida übernehmen, wie der Konzern mitteilte.

Powers wird in die Vereinigten Staaten zurückkehren und sich dort neu beruflich orientieren. Boukadida übernimmt die Position des CFO übergangsweise bis eine endgültige Entscheidung über die Neubesetzung betroffen wird.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    YYA Management / M-USIK
    Rhein-Neckar Air / MHS Aviation / D-CIRP
    Ethiopian Airlines / ET-AUC
    Turkish / TC-JRO
    Ethiopian Airlines / ET-AUC
    Ethiopian Airlines / ET-AUC
    Royal Air Force (RAF) - UK / ZE700

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller