Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

Im Focus Detail


Verfasst am: 22.03.12 18:08

Von: Martin Metzenbauer

Emirates weiterhin 13x Wien-Dubai

Provisorium bleibt bestehen.

Foto: Andy Graf

Aufatmen bei Emirates: Austro Control hat der Airline für die Sommerflugplanperiode (25.03.2012 - 27.10.2012) die Verkehrsrechte für 13 Frequenzen pro Woche erneut temporär und unter Auflagen genehmigt. Damit bleibt für Emirates der "Status quo" erhalten.

Seit dem Sommerflugplan 2011 fliegt Emirates an den meisten Tagen double-daily von Wien nach Dubai. Aufgrund der Tatsache, dass ein zwischenstaatliches Abkommen zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Österreich seit Jahren nicht ratifiziert wurde, werden die 13 wöchentlichen Flüge seit ihrer Aufnahme jeweils nur für eine Flugplanperiode genehmigt. Dies geschieht insbesondere zum Missfallen von Austrian Airlines, die sich über den ihrer Meinung nach unfairen Wettbewerb mit der Megaairline aus Dubai ärgert.


 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links