Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

Im Focus Detail


Verfasst am: 06.07.10 15:07

Von: Ulrich Hajek

easyJet: Verkehrszahlen Juni

Billigflieger im Aufwind

Foto: Peter Unmuth

Das beginnende Sommergeschäft scheint sich nach einem durch - Achtung, "Unwort-Alarm" - Aschewolken-verpatzten Saisonstart recht gut zu entwickeln. Zumindest wenn man sich die Verkehrszahlen des Britischen Billigfliegers easyJet betrachtet:

Bei den Passagierzahlen gibt es ein Plus von 9,4%, was eine Steigerung von 4 146 609 beförderten Passagieren im Monat Juni 2009 auf 4 537 959 Pax heuer bedeutet. Die Auslastung ist dabei um 0,9 Prozentpunkte von 86,3 auf 87,2 Prozent gestiegen.

Das passt zur allgemein guten Entwicklung der Airline, die in ihrem Halbjahresbericht auf ihre steigende Performance hingewiesen hatte. Der harte Winter verschont auch keine Billigflieger, steigende Kosten waren auch hier zu verbuchen - der Umsatz konnte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum jedoch um 13,3% gesteigert werden.

 


 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links