Zürich: Auslastung leicht rückläufig

Mehr Passagiere und Flugbewegungen im Feber 2019.

Flughafen Zürich-Kloten (Foto: www.AirTeamImages.com).

Der Flughafen Zürich-Kloten konnte die Anzahl der Fluggäste im Feber 2019 um 3,4 Prozent auf 2.033.853 Reisende steigern. Die Anzahl Lokalpassagiere um 2,3 Prozent auf 1.441.766. Der Anteil der Umsteiger lag bei 28,9 Prozent - plus 0.8 Prozentpunkte gegenüber Vorjahr - und deren Anzahl stieg um 6,2 Prozent auf  587.050 Fluggäste.

Während sich die Anzahl der Flugbewegungen um 4,6 Prozent auf 19.697 Starts und Landungen verbesserte ging die durchschnittliche Auslastung um 0,2 Prozent zurück auf 118 Reisende pro Flug. Die Sitzplatzauslastung sank um 1,6 Prozentpunkte auf 71,7 Prozent. Im Frachtbereich musste Zürich-Kloten eine Verschlechterung um 7,3 Prozent verzeichnen.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan ist studierter Theater-, Film- und Medienwissenschaftler und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    AUA / OE-LBO
    Eurowings / D-ABDU
    Air India / VT-ALX
    LOT / SP-LIM
    PrivaJet / 9H-BBJ
    RUSSIA AIR FORCE / RA-85686
    Orion-X / P4-LIG

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller