Wolfgang Jani wird neuer AUA-CFO

Nachfolger für Heinz Lachinger gefunden.

Wolfgang Jani (Foto: Schindler Deutschland Aktiengesellschaft & Co Kommanditgesellschaft).

Der Aufsichtsrat der österreichischen Lufthansa-Tochter Austrian Airlines bestellt den bisherigen Schindler-Manager Wolfgang Jani zum Chief Financial Officer. Der Österreicher wird sein Amt im April 2018 antreten und folgt auf Heinz Lachinger.

Jani wird im Vorstand für die Bereiche Controlling & Risikomanagement, Accounting & Taxation, Procurement und Infrastructure, Treasury und Aircraft Asset Management verantwortlich sein. Neben Wolfgang Jani sind Kay Kratky als CEO und Andreas Otto als CCO unverändert im Vorstand vertreten.

"Dem Aufsichtsrat war es wichtig, einen etablierten Manager mit internationaler Erfahrung und österreichischen Wurzeln zu finden. Wolfgang Jani bringt zusätzlich großes Know-how aus einer anderen Branche mit. Ich freue mich sehr auf die künftige Zusammenarbeit", erklärt Aufsichtsratspräsident Harry Hohmeister.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Austrian Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan ist studierter Theater-, Film- und Medienwissenschaftler und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Austrian Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    AlbaStar / EC-NAB
    Armée de l'Air / F-RADA
    CargoLogicAir / G-CLAA
    Astral Aviation / TF-AMM
    AirExplore / OM-KEX
    EAT Leipzig / D-AEAA
    AirBridgeCargo / VQ-BIA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller