Wien: Emirates prämiert Abfertigung

Station des Monats.

Boeing 777-300ER (Foto: www.AirTeamImages.com).

Die Passagierabfertigung am Flughafen Wien wurde seitens Emirates Airline zur "Station of the Month worldwide" gewählt. Für das Passage-Handling ist Austrian Airlines zuständig, während die Rampendienste durch den Flughafen erbracht werden.

Der Auszeichnung liegen unter anderem folgende Kriterien zugrunde, in denen eine Top-Performance geliefert wurde: Qualität von Check-In und Boarding, Pünktlichkeit oder auch Kundenzufriedenheit. "Wir sind sehr stolz auf diesen großen Erfolg. Es ist ein eindrucksvoller Beweis für die perfekte Zusammenarbeit der Teams von Emirates, dem Flughafen und Austrian", erklärt Emirates-Country-Manager Martin Gross.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    China Southern Airlines / B-1186
    AtlasGlobal / TC-AGL
    Alba Star / EC-MUB
    Privilege Style / EC-LZO
    YYA Management / M-USIK
    Rhein-Neckar Air / MHS Aviation / D-CIRP
    Ethiopian Airlines / ET-AUC

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller