Vueling nimmt Amsterdam ab Wien auf

Außerdem mehr Flüge nach Barcelona, Rom und Paris. Palma wird auch im Winter bedient.

Airbus A320 von Vueling (Foto: Martin Metzenbauer).

Nicht nur mit Level bzw. der Österreich-Tochter Anisec ist die International Airlines Group (IAG) hierzulande aktiv - auch bei Vueling setzt man am Standort Wien auf Expansion. Der spanische Low Cost Carrier nimmt mit 2. Dezember 2018 eine neue Destination auf und startet viermal pro Woche nach Amsterdam Schiphol:

  • VY8465 Wien - Amsterdam 13:35 - 15:35 Montag, Donnerstag, Freitag, Sonntag
  • VY8464 Amsterdam - Wien 10:55 - 12:55 Montag, Donnerstag, Freitag, Sonntag

Abgesehen von den neuen Flüge in die niederländische Stadt baut Vueling ihre Präsenz in Wien aber auch anderswo aus. So wird beispielsweise die Verbindung nach Palma de Mallorca erstmals im Winter bedient - und zwar mit vier Rotationen pro Woche. Vueling wird in der kommenden Flugplanperiode außerdem Barcelona, Rom und Paris CDG öfter anfliegen (12 statt 7, 11 statt 4 sowie 5 statt vier wöchentlichen Flügen). Insgesamt möchte Vueling im kommenden Winterflugplan knapp 300.000 Sitze ab Wien anbieten.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    EVA Air / B-16703
    S7 - Siberia Airlines / VQ-BGU
    Sun Air of Scandinavia / OY-JJB
    Air Tanker / G-VYGL
    Volga Dnepr Airlines / RA-82046
    Saudia / HZ-ASF
    WIZZ / HA-LTD

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller