VCÖ sieht „Steuerprivileg für Flugverkehr“

419,5 Millionen Euro hätte Österreich im vergangenen Jahr mit dem Flugverkehr einnehmen können, würde die Mineralölsteuer auch auf Kerosin Anwendung finden. Der VCÖ fordert nun eine EU-weite Abgabe.

Foto: Flughafen Wien/Roman Bönsch

Einer Studie des Verkehrsclub Österreichs (VCÖ) zufolge, entgingen dem österreichischen Staat im vergangenen Jahr rund 312 Millionen Euro an Einnahmen aus dem Flugverkehr. Der Grund: Anders als Benzin oder Diesel ist Kerosin von der Mineralölsteuer befreit.

„Dass ausgerechnet der Klimasünder Flugverkehr diese Steuerbegünstigung erhält, ist ein Schildbürgerstreich und kommt dem Staatshaushalt sehr teuer“, kommentierte VCÖ-Experte Mag. Markus Gansterer in einer Presseaussendung. Zwar scheint der Flugverkehr in der Kyoto-Klimabilanz nicht auf, dennoch belasten die knapp 2,17 Millionen Tonnen Treibstoffemissionen, die 2012 durch in Österreich getankten Flugtreibstoff freigesetzt wurden, die Umwelt. Der Ausstoß entspreche einer Menge, die eine Million Autofahrer mit ihrem privaten PKW in einem Jahr emittieren.

Die 2011 eingeführte Flugabgabe könne den Steuerausfall nur teilweise wieder decken. Sie habe dem österreichischen Staat im Vorjahr nur knapp 107,5 Millionen Euro eingebracht. Das sind rund ein Viertel der Einnahmen, die eine gleich hohe Besteuerung des Flugtreibstoffs wie Benzin zur Folge gehabt hätte. Würde also die Mineralölsteuer auch auf Kerosin angewandt, könnten Mehreinnahmen von 312 Millionen Euro generiert werden, rechnet der VCÖ vor.

Die Organisation fordert nun die Einführung einer Kerosinsteuer auf EU-Ebene sowie eine Erhöhung der oftmals als „Ticketsteuer“ titulierten Abgabe auf Kurzstrecken von derzeit acht auf 30 Euro. So sollen Reisende angespornt werden, auf „klimafreundlichere“ Verkehrsmittel umzusteigen.

Wie im Diagramm ersichtlich, stagnierte der Verbrauch von Flugtreibstoff 2012 gegenüber dem Jahr zuvor. Trotzdem bedeuten die 870 Millionen getankten Liter eine deutliche Steigerung verglichen mit 2009/2010:

(Quelle: VCÖ)

Special Visitors

Private Wings Aviation / D-CITO
Hainan AL / B2739
VIETNAM AL. / VN-A868
AlbaStar / EC-NAB
Armée de l'Air / F-RADA
CargoLogicAir / G-CLAA
Astral Aviation / TF-AMM

Unsere Autoren

Martin Metzenbauer

Jan Gruber

Michael Csoklich

Robert Hartinger

Christoph Aumüller