Turkish baut Salzburg aus

Aufstockung von 7 auf 10 wöchentliche Flüge. Während Runway-Sperre weicht die türkische Fluglinie nach Linz aus.

Foto: Andy Graf

Ab 24. Juni 2019 erhöht Turkish Airlines die Frequenz ihrer Flüge auf der Strecke Istanbul-Salzburg von bislang 7 auf 10 pro Woche. Vom 24. April bis 28. Mai 2019 wird zudem der Salzburger Flughafen aufgrund von Sanierungsarbeiten an den Flughafenpisten geschlossen. In diesem Zeitraum verlagert Turkish Airlines ihren Betrieb zum Flughafen Linz und kehrt nach Abschluss der Sanierungen an den Standort Salzburg zurück.

Die Flugverbindungen Istanbul (IST) - Salzburg (SZG) - Istanbul (IST) werden ab 24. Juni 2019 von 7 auf 10 Flüge pro Woche aufgestockt.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Austrian Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    Private Wings Aviation / D-CITO
    Hainan AL / B2739
    VIETNAM AL. / VN-A868
    AlbaStar / EC-NAB
    Armée de l'Air / F-RADA
    CargoLogicAir / G-CLAA
    Astral Aviation / TF-AMM

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller