Tipp: Jubiläumsfeier Aigen im Ennstal

Flugvorführungen von Bundesheer und Flying Bulls.

Eine Alouette III des österreichischen Bundesheers (Foto: www.AirTeamImages.com).

Gleich über ein doppeltes Jubiläum darf man sich am Flugplatz Aigen im Ennstal freuen: Der Fliegerhorst selbst wird heuer 80 Jahre alt, die dort stationierten Alouette III Hubschrauber zelebrieren ihren 50. Geburtstag.

Am Freitag, dem 22. September 2017 findet daher eine groß angelegte Jubiläumsfeier statt. Dabei sind zahlreiche Luftfahrzeuge des österreichischen Bundesheeres und der Flying Bulls anwesend - und auch einige fliegende Gäste aus dem Ausland werden erwartet. Die Veranstaltung startet gegen 10 Uhr, die Flugvorführungen gehen um etwa 13 Uhr los. Änderungen sind vorbehalten.

Die Alouette III Helikopter - von denen einige Exemplare in Aigen im Ennstal stationiert sind - stehen seit 1967 beim Bundesheer im Einsatz. Dieser einmotorige Verbindungs- und Transporthubschrauber mit 570 PS besitzt einen Dreiblattrotor und ist für insgesamt sieben Personen zugelassen. Aufgrund der Seilwinde und des Außenlasthakens kann er - gerade im Hochgebirge - äußerst vielseitig eingesetzt werden.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Austrian Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    I-fly / EI-GCU
    Easyjet / G-EZWT
    Kutus Limited / M-HHHH
    K5 Aviation / D-ALXX
    Funair Corp. / N737AG
    Transavia / PH-HSI
    Air France / F-GTAE

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller