Thai Airways: Ab Herbst täglich nach Wien

Durch die hohe Nachfrage in der Wintersaison künftig auch Flüge am Dienstag und Mittwoch.

Thai setzt die Boeing 787-8 nach Wien ein (Foto: Thomas Ramgraber).

Thai wird ab dem kommenden Winterflugplan ihre Frequenzen nach Wien aufstocken: Die Flüge nach Bangkok werden künftig täglich statt wie bisher fünfmal pro Woche durchgeführt. "Durch die positive Resonanz des österreichischen Marktes hat das Management von Thai Airways zusätzliche Frequenzen am Dienstag und Mittwoch befürwortet. Wir freuen uns, von 27. Oktober 2019 bis 28. März 2020 tägliche Nonstop-Verbindungen von Wien nach Bangkok anzubieten, um der hohen Nachfrage in der kommenden Wintersaison nachzukommen", erklärte Chonnakarn Akrapreedee, General Manager, Austria and Eastern Europe von Thai Airways gegenüber AviationNetOnline.

Die thailändische Airline ist nach langjähriger Pause erst im November 2017 nach Wien zurückgekehrt. Nachdem zuerst die Boeing 777 eingesetzt wurde, fliegt Thai seit April 2018 mit der Boeing 787 auf der Strecke Wien-Bangkok. Auf dieser Route sind außerdem Austrian Airlines sowie EVA Air unterwegs.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA
    Belgian Air Force (Hi Fly) / CS-TRJ
    Air X Charter / 9H-AHA
    Vueling / EC-MYC

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller