TFC Käufer bietet LTU-Rundflüge mit DH Dove an

Historisches Fluggerät wurde vom ehemaligen Kapitän Ingo Presser mühevoll restauriert.

TFC Käufer betriebt unter der Marke LTU eine Dove, die tatsächlich Ende der 1950er-Jahre bei der Lufttransport-Union im Einsatz war (Foto: www.AirTeamImages.com).

Während bei der Lufthansa die Zukunft um Oldtimer-Flüge mit der Ju-52 völlig unklar ist, erhebt sich LTU mit einer de Havilland DH104 Dove wieder in die Luft. Die D-INKA flog tatsächlich zwischen 1957 und 1958 für die "alte" Lufttransport-Union (kurz: LTU) ehe sie nach Belgien verkauft wurde. Allerdings ist die "heutige D-INKA" ein andere Maschine, die vom ehemaligen LTU-Piloten Ingo Presser mühevoll restauriert wurde.

Nach ihrer regulären Einsatzzeit wurde die Maschine über eine lange Zeit in einem Container eingelagert, ehe sie ab 2004 aufwendig restauriert und flugtauglich gemacht wurde. Die Dove trägt die historische Lackierung der LTU und Betreiber TFC Käufer sicherte sich eigens die Markenrechte, um als LTU auftreten zu können, wie Aviation Net berichtete. Auch die Domain www.ltu.de führt mittlerweile zum Angebot für Rundflüge und Sonderreisen mit der Dove.


Die D-INKA verfügt über 9 Sitzplätze. (Foto: www.AirTeamImages.com).

Die Oldtimer-Flüge von TFC Käufer gibt es schon länger, jedoch ist man durch den Erwerb der Markenrechte aus der Insolvenzmasse der Air Berlin nun ganz offiziell befugt unter dem traditionsreichen Namen "LTU International Airways" aufzutreten. Damit wird die Geschichte der Lufttransport-Union zumindest mit einem historischen Flugzeug mit viel Mühe, Einsatz und hohem Kostenaufwand fortgesetzt.


Die D-INKA frontal fotografiert (Foto: www.AirTeamImages.com).

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Japan Air Self-Defence Force (JASDF) / 80-1111
    Azerbaijan Gvmt. / 4K-AI08
    Azerbaijan Gvmt. / 4K-AZ888
    Smartlynx / S5-AAZ
    LUXAIR / ES-SAM
    AMC AIRLINES / SU-GBG
    AUA / OE-LBO

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller