TAP schließt Helpdesk in Wien

Anfragen von Reiseveranstaltern und Agenturen laufen künftig über Lissabon.

Foto: Andy Graf

Im Rahmen von Umstrukturierungsmaßnahmen werden die Helpdesks für Reiseveranstalter und Agenturen, die bislang bei TAP Air Portugal für den deutschen Markt in Frankfurt und für den österreichischen Markt in Wien angesiedelt waren, am 22. Oktober 2018 in die Zentrale nach Lissabon ausgelagert. 

Diese Ausgliederung soll laut TAP strukturell dazu beitragen, den Service-bereich der Airline weiterhin zu optimieren. Das District Sales Management für den deutschsprachigen Raum sowie die Administration bleiben in Frankfurt erhalten, wo auch die Abwicklung von Gruppenreisen für den deutschsprachigen Markt weiterhin erfolgt.

Die Helpdesks für Reiseveranstalter und Agenturen können künftig über folgende E-Mail-Adressen erreicht werden:

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Austrian Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    Jet2.Holidays / G-JZHM
    Laudamotion / OE-LOB
    Private Wings Aviation / D-CITO
    Hainan AL / B2739
    VIETNAM AL. / VN-A868
    AlbaStar / EC-NAB
    Armée de l'Air / F-RADA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller