Swiss-Flüge bei Swiss teurer als bei Lufthansa?

Kontroverse Diskussion in der Schweiz.

Airbus A220-100 (Foto: www.AirTeamImages.com).

In der Schweiz sorgt derzeit der Umstand, dass einige Flüge auf der Homepage der Swiss „deutlich teurer“ angeboten werden als auf der Lufthansa-Webseite. Laut einem Medienbericht soll es sich um die gleichen Verbindungen handeln. Der schweizerische Kranich-Ableger erklärt gegenüber der Sonntagszeitung, dass es sich um ein EDV-Problem handeln würde, wobei man an der Behebung intensiv arbeiten würde.

Allerdings zweifeln eidgenössische Konsumentenschützer an der Swiss-Darstellung und bezeichnen diese im Gespräch mit der Sonntagszeitung als „haarsträubend“. Der Kranich-Ableger erklärt weiters, dass künftig konzernweit die gleichen Preise angeboten werden sollen. Einen Zeitrahmen kann man dafür allerdings nicht nennen.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA
    Belgian Air Force (Hi Fly) / CS-TRJ
    Air X Charter / 9H-AHA
    Vueling / EC-MYC

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller