Swiss: Aufpreis für mehr Komfort in der Business Class

Die Schweizer Airline verlangt künftig für "Privacy Seats" einen Aufschlag von 99 bis 199 Franken.

Business Class in der Boeing 777 von Swiss (Foto: Swiss).

Dass man für etwas mehr Platz in der Economy Class Aufpreis zahlen muss, ist mittlerweile schon üblich geworden. Dass aber auch in der Business Class ein zusätzlicher Obulus für noch ein wenig mehr Komfort entrichtet werden muss, ist allerdings relativ neu. Swiss will künftig diesen Weg gehen.

Bei der Schweizer Airline wird man nämlich fortan zur Kasse gebeten, wenn man sogenannte "Privacy Seats" buchen möchte. Swiss bestätigte gegenüber Austrian Aviation Net einen entsprechenden Bericht des Aviation-Blogs "One Mile a Time". Konkret geht es um eine Auswahl von Sitzen in der Fensterreihe beispielsweise der Boeing 777, bei denen man seitlich etwas mehr Platz hat. Durch die versetzte Anordnung in der Business Class befindet sich am Fenster nämlich immer ein Einzelplatz, gefolgt von einem Doppelplatz, dahinter kommt wieder ein einzelner Sitz und so weiter. Diese einzelnen "Throne Seats" haben den Vorteil, dass sie links und rechts mehr Freiraum bieten und entsprechend beliebt sind.

Die "Throne Seats" bieten mehr Privatsphäre und Platz - Swiss lässt sich dies künftig extra bezahlen (Foto: Swiss).

Swiss wird sich dieses Komfortplus abhängig von der Fluglänge zwischen 99 und 199 Schweizer Franken kosten lassen, wie eine Sprecherin gegenüber Austrian Aviation Net erklärte. Aber: "HON Circle Member und Senatoren können die exklusiven Sitze bei Verfügbarkeit nach wie vor kostenlos buchen", war von Swiss zu erfahren.

Bei Austrian Airlines gibt es in der Business Class der Boeing 777 übrigens eine ähnliche Sitzanordnung mit solchen "Throne Seats". Auf die Frage, ob es auch hier einen Preisaufschlag geben soll, erklärte eine AUA-Sprecherin: "Bei uns gibt es keine konkreten Pläne dazu."

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Austrian Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    City Jet / EI-FWA
    Orbest / CS-TRL
    Enter Air / SP-ENL
    Orbest / CS-TRL
    ORBEST / CS-TRL
    Eastern Airways / G-CIXV
    Sprint Air / SP-KPR

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller

    Philipp Valenta