SunExpress startet Restaurant-Mahlzeiten nach Wahl

Kooperation mit Foodora.

Foto: Foodora.

Die Ferienfluggesellschaft SunExpress Deutschland bietet an sofort in Zusammenarbeit mit ihren Catering-Partnern Retail in Motion und LSG die Möglichkeit Speisen aus ausgewählten Restaurants zu bestellen, die dann an Bord serviert werden. Dabei greift man auf die Services des Dienstleisters Foodora zurück.

"Mit Partnern zusammenzuarbeiten, die Leidenschaft und Motivation mitbringen, Innovationen voranzutreiben, ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für uns", so Peter Glade, Chief Commercial Officer bei SunExpress. "Wir sind stolz, der erste Airline-Partner von Retail in Motion und LSG zu sein, mit dem dieses innovative Konzept auf den Weg gebracht wird."

Die Passagiere von SunExpress Deutschland können künftig Gerichte von mehreren lokalen Restaurants auswählen. Die erste Testphase beginnt im März auf Strecken von Düsseldorf – dann können Fluggäste Gerichte von zwei bekannten Restaurants in Düsseldorf bestellen: „Greentrees“ und „An Banh Mi“. SunExpress Deutschland entspricht damit der steigenden Nachfrage nach gesundem, nahrhaftem und trendigem Essen und verfügt über die nötige Agilität und Flexibilität, sich des innovativen Konzepts anzunehmen und es umzusetzen. Die Gerichte werden vollständig – vom Teller bis hin zum Besteck – auf Biomaterialien, die aus Milchsäure oder Zuckerrohr hergestellt werden, ausgeliefert und serviert.
"In der heutigen Welt der knappen Ressourcen, des Klimawandels und des zunehmenden Umweltengagements müssen wir unseren Passagieren nicht nur genau zuhören, sondern auch auf ihre Anliegen und Wünsche eingehen", so Kerstin Lomb, Chief Marketing Officer bei SunExpress.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Royal Air Force (RAF) - UK / ZE700
    Wamos Air / EC-MNY
    Wamos Air / EC-MNY
    Japan Air Self-Defence Force (JASDF) / 80-1111
    Azerbaijan Gvmt. / 4K-AI08
    Azerbaijan Gvmt. / 4K-AZ888
    Smartlynx / S5-AAZ

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller