Stuttgart neuerlich auf Rekordkurs

Vorjahreszahlen werden deutlich übertroffen werden.

Zahlreiche Fluggesellschaften nutzen den Stuttgarter Airport (Foto: Flughafen Stuttgart GmbH).

Der Flughafen Stuttgart zählte im dritten Quartal 2018 insgesamt 3.727.403 Passagiere. Im direkten Vergleich mit dem Vorjahreszeitraum bedeutet dies ein Wachstum um 6,5 Prozent. Seit Jahresbeginn nutzten 9.018.176 Reisende diesen Airport. 

Im Bereich der Flugbewegungen konnte Stuttgart im dritten Quartal 2018 ein zehnprozentiges Wachstum erzielen. Gezählt wurden 32.284 Starts und Landungen. Die Geschäftsleitung geht davon aus, dass bis Jahresende elf Millionen Fluggäste den Airport nutzen werden und somit der Rekord aus dem Vorjahr gebrochen werden kann. Im August erzielte Stuttgart mit 1.286.423 Reisenden ein Allzeit-Monatshoch.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Austrian Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan ist studierter Theater-, Film- und Medienwissenschaftler und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Austrian Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Jet2.Holidays / G-JZHM
    Laudamotion / OE-LOB
    Private Wings Aviation / D-CITO
    Hainan AL / B2739
    VIETNAM AL. / VN-A868
    AlbaStar / EC-NAB
    Armée de l'Air / F-RADA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller