Studie: 3,2 Prozent Wachstum pro Jahr in Memmingen

Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger: "Potential München zu entlasten".

Terminal des Flughafens am Memmingerberg (Foto: Jan Gruber).

Eine vom bayerischen Wirtschaftsministerium in Auftrag gegebene Studie besagt, dass der Flughafen Memmingen seine Passagierzahlen in den nächsten zehn Jahren deutlich steigern wird. So sieht man das Potential für ein durchschnittliches jährliches Wachstum von 3,2 Prozent bis 2028.

"Der Memminger Flughafen ist ein wichtiger Standortfaktor für die Region. Er hat das Potenzial, den Münchner Flughafen und damit auch den Verkehr rund um die Landeshauptstadt zu entlasten. Er wird von Geschäftsreisenden aus der Region angenommen und über ihn können Touristen direkt ins Allgäu reisen. Das senkt nicht nur den Zeitaufwand der Passagiere, sondern auch die Umweltbelastungen durch den sonst entstehenden Transitverkehr von und nach München", bewertet Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger die Ergebnisse der Studie

Die Studie wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie in Auftrag gegeben und vom Ifo Institut gemeinsam mit der Hochschule Kempten erstellt. Sie zeigt einen beständigen Anstieg bei den Passagierzahlen.

"Die Studie bestätigt unsere seit Jahren vertretene Position. Wir spielen schon heute für Teile des Großraums München eine nicht unwesentliche Rolle. Viele unserer Fluggäste kommen aus dieser Region oder haben sie zum Ziel. Sie alle schätzen unsere kurzen Wege, unsere attraktiven Flugverbindungen und -zeiten, die gute Erreichbarkeit sowie das preiswerte Parken", so Memmingens Flughafendirektor Ralf Schmid.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Japan Air Self-Defence Force (JASDF) / 80-1111
    Azerbaijan Gvmt. / 4K-AI08
    Azerbaijan Gvmt. / 4K-AZ888
    Smartlynx / S5-AAZ
    LUXAIR / ES-SAM
    AMC AIRLINES / SU-GBG
    AUA / OE-LBO

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller