Schweiz: Enter Air steigt bei Germania Flug AG ein

Polnische Charterfluggesellschaft übernimmt 49,9 Prozent der Aktien.

Boeing 737-800 (Foto: Thomas Ramgraber).

Bei der schweizerischen Germania Flug AG ist die polnische Charterfluggesellschaft mit einer Beteiligung von 49,9 Prozent eingestiegen. Die Mehrheit bleibt in den Händen der Albex Aviation AG, einer Schwesterfirma des Reisebüros Air Prishtina, berichtet die Neue Zürcher Zeitung unter Berufung auf Verwaltungsratspräsident Urs Pelizzoni.

In einer Pressemitteilung stellt das Unternehmen klar, dass es sich um eine strategische Partnerschaft handeln würde. Germania Flug AG könne mit Enter Air gewisse Synergieeffekte erzielen, die primär das Ziel hätten, dass Kosten eingespart werden können. Pelizzoni betonte auch, dass kein frisches Kapital zugeflossen ist.

Weiters erklärte der Manager, dass am 22. Mai 2019 der neue Markenname vorgestellt werde. Zuletzt wurden bedingt durch Markenregistrierungen diverse Spekulationen öffentlich. So sicherte man sich den Namen „chair“. Dieser kann sowohl als „CH Air“ als auch als „chair“, also übersetzt „Sessel“, interpretiert werden. Welches Brand nun ausgewählt wird, wird Germania Flug AG am 22. Mai 2019 vorstellen. Fix ist nur, dass man den insolvenzverbrannten Namen „Germania“ nicht weiter nutzen wird.

Derzeit betreibt der schweizerische Carrier drei Airbus A319 und beschäftigt laut NZZ 124 Mitarbeiter. Weitere Maschinen selben Typs sollen eingeflottet werden. Laut Aerotelegraph.com wurde man bislang allerdings nicht fündig. Zuletzt stand der Carrier aufgrund erheblicher Verspätungen und Streichungen im Kreuzfeuer der Medienkritik.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Royal Air Force (RAF) - UK / ZE700
    Wamos Air / EC-MNY
    Wamos Air / EC-MNY
    Japan Air Self-Defence Force (JASDF) / 80-1111
    Azerbaijan Gvmt. / 4K-AI08
    Azerbaijan Gvmt. / 4K-AZ888
    Smartlynx / S5-AAZ

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller