Salzburg saniert auch das Terminal 1

Fünfwöchige Totalsperre wird für Instandsetzungs- und Refreshment-Arbeiten genutzt.

Baustelle im Terminal 1 (Foto: Salzburg Airport Pressestelle).

Am Salzburger Flughafen wird derzeit nicht nur die Runway saniert, sondern der Airport nutzt die rund fünfwöchige Sperre auch für Arbeiten am Terminal 1. Durch die Umbaumaßnahmen in den einzelnen Shops - mit Ausnahme der „Reisewelt“, die eingeschränkten Schalterbetrieb hat und der Restaurantbetrieb Lagadere im ersten Stock - sind die Geschäfte während der Totalsperre geschlossen. Am Wochenende vom 02.05. 18:00 Uhr bis 06.05. 05:00 Uhr wird durch eine der besagten Baumaßnahmen das gesamte Hauptstiegenhaus, das ganze 1. Obergeschoss sowie die Dachterrasse gesperrt sein. Seit vergangenen Mittwoch, 24.04.2019, sind auch die Bauarbeiten für die Sanierung der Oberflächen-Entwässerung am Parkplatzes P1 in vollem Gange.

„Wir nutzen die Zeit sinnvoll und erledigen einige offene Projekte während unsere Passagiere das Terminal nicht benötigen. Zwischen dem 24.04. und dem 28.05. erneuern wir beispielsweise Lüftungs- und Kälteanlagen, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, tätigen diverse Brandschutzmaßnahmen und errichten dabei Brandschutztüren. Das sind allerdings nur einige laufende Maßnahmen während der Pistensanierungsphase“, so der stellvertretende Flughafendirektor Rudolf Lipold.

Ebenfalls saniert wird die Straße bei den O - Bushaltestellen im Bereich der Ringstraße neben dem Parkhaus. Während der Sanierung wird die Ringstraße (rund um das Parkhaus) im Bereich der Bushaltestellen sowie der Parkplatz P1 für den gesamten Verkehr gesperrt. Durch eine örtliche Umleitung über die Kiss & Fly –Spur können An- und Abfahrten zum Flughafen dennoch problemlos erfolgen. Zeitgleich wird die Abstellfläche auf der Vorfeldseite beim Ölhof (Tanklager) erneuert und einzelne Betonfelder auf dem Hauptabstell-Vorfeld ausgetauscht. Auch die öffentlichen Bushaltestellen sind während der Totalsperre geändert worden, die Haltestelle stadtauswärts Salzburg Airport Kröbenfeldstraße entfällt, sowie stadteinwärts Salzburg Airport und Salzburg Am Römerstein.

Der Flughafen Salzburg hat eine neue Fotogalerie bereitgestellt, die den aktuellen Fortschritt der Projekte zeigt. Das Copyright der Fotos, die unter diesem Link angesehen werden können, liegt bei "Salzburg Airport Pressestelle".

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA
    Belgian Air Force (Hi Fly) / CS-TRJ
    Air X Charter / 9H-AHA
    Vueling / EC-MYC

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller