Salzburg: Easyjet fliegt nun nach Belfast

Saisonale Winterverbindung.

Foto: Flughafen Salzburg.

Am Donnerstag landete am Flughafen Salzburg die erste Easyjet-Maschine aus Belfast. Airport-Chefin Bettina Ganghofer begrüßte die Besatzung und die Fluggäste mit einer "First-Belfast-Flight-Torte". Die Route wird saisonal während der Winterzeit angeboten.

"Wir freuen uns, mit der neuen Verbindung zwischen Salzburg und Belfast das Angebot am Flughafen Salzburg weiter auszubauen und das 10-jährige Jubiläum am Flughafen Salzburg, wo am 13.12.2008 erstmals ein Flugzeug der Easyjet-Flotte landete, zu feiern. Mit dem Start der neuen Winterstrecke können wir den rund 1,5 Millionen Passagieren, die jährlich mit easyJet von und nach Österreich fliegen, noch mehr Auswahl bieten und somit ein langfristiges und nachhaltiges Wachstum erzielen", so Thomas Haagensen, Country Manager von Easyjet.

"Für den Salzburger Tourismusmarkt ist Easyjet ein ganz wichtiger Partner. Im Winter kommen zu den etablierten Strecken Hamburg und Berlin Schönefeld zahlreiche Ziele hinzu. Winterurlauber aus Amsterdam, Bristol, London Gatwick, Liverpool und Luton sind schon viele Jahre treue Salzburg-Urlauber. In diesem Winter neu im Programm: die pulsierende Metropole Belfast! Mit dieser Flugverbindung können auch wir die Geburtsstätte der Titanic bequem erreichen", erklärt Flughafengeschäftsführerin Bettina Ganghofer.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 als Redaktionsaspirant für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Smartlynx / S5-AAZ
    LUXAIR / ES-SAM
    AMC AIRLINES / SU-GBG
    AUA / OE-LBO
    Eurowings / D-ABDU
    Air India / VT-ALX
    LOT / SP-LIM

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller