Ryanair will Norwegian nicht mehr haben

Stattdessen schielt man auf Assets der Thomas-Cook-Airlines-Group.

Die einzige Boeing 737-700 in der Flotte von Ryanair (Foto: www.AirTeamImages.com).

Traditionell bringt sich Ryanair immer wenn es eine Airline zu kaufen gibt, selbst ins Spiel. So ist es auch nicht verwunderlich, dass Marketingleiter Kenny Jacobs am Donnerstag Interesse an Teilen der Thomas-Cook-Airlines äußerte. 

Eine vollständige Übernahme der gesamten Gruppe, der auch Condor angehört, ist für die Iren nach aktuellem Informationsstand jedoch kein Thema. Man deutete sogar an, dass die erst in den letzten Jahren näher zusammengerückten Fluggesellschaften wieder "aufgeschnürt" werden müssten. An welchen Teilen der Thomas-Cook-Airlines-Group Ryanair überhaupt interessiert ist, teilte das Unternehmen allerdings nicht mit.

Viel spannender erscheint jedoch der Umstand, dass sich die irische Billigfluggesellschaft im Herbst 2018 auch selbst in Sachen möglicher Norwegian-Übernahme ins Gespräch brachte und sich durchaus umfassend äußerte. Seitens der Norweger folgten zwar rasch Dementi, doch nun winken auch die Iren ab. Wie am Donnerstag kommuniziert wurde, hat man nun keinerlei Interesse an einem Einstieg oder gar an einem Kauf von Norwegian Air Shuttle.

Da sich Ryanair bei Übernahmen und Airline-Pleiten traditionell mit Interessensbekundungen selbst in die Schlagzeilen bringt, jedoch mit Ausnahme von Niki nie ernsthafte Kaufüberlegungen hatte, bleibt die weitere Entwicklung abzuwarten. Der künftige Group-CEO Michael O'Leary deutete zwar erst kürzlich an, dass der Zukauf von zwei bis drei kleineren Airlines geplant ist, nannte jedoch keine näheren Details.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan ist studierter Theater-, Film- und Medienwissenschaftler und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    AUA / OE-LBO
    Eurowings / D-ABDU
    Air India / VT-ALX
    LOT / SP-LIM
    PrivaJet / 9H-BBJ
    RUSSIA AIR FORCE / RA-85686
    Orion-X / P4-LIG

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller