Rostock: EU gibt grünes Licht für Subventionen

5,6 Millionen Euro für die nächsten fünf Jahre.

Foto: Flughafen Rostock-Laage.

Dem Flughafen Rostock-Laage soll mit einer Finanzspritze in der Höhe von 5,6 Millionen Euro, aufgeteilt auf fünf Jahre, unter die Arme gegriffen werden. Für diese Beihilfe der öffentlichen Hand war die Zustimmung der Europäischen Kommission notwendig, die nun laut offizieller Mitteilung grünes Licht gegeben hat.

Im Nachgang der Pleiten von Germania und BMI Regional wurde es am zivilen Teil des Rostocker Flughafens für einige Wochen äußerst ruhig. Das Personal wurde gar in Kurzarbeit geschickt, jedoch gab es mit den Streckenaufnahmen von Lauda und Corendon sowie Lufthansa Cityline rasch wieder deutliche Lichtblicke. Beispielsweise wird die Anbindung an das Drehkreuz München nun nicht mehr von BMI Regional mit Kranich-Codeshare, sondern von der Lufthansa-Konzerntochter Cityline unter LH-Flugnummern geflogen. Corendon nahm einige Ferienrouten auf und Lauda fliegt nach Palma de Mallorca.

Die EU-Kommission betrachtet den Airport als besonders wichtig für Mecklenburg-Vorpommern, aber auch als potentiellen Ausweichflughafen für Berlin-Tegel, Berlin-Schönefeld und Hamburg. Dennoch soll ab 2024 Schluss mit Beihilfen sein, denn ab diesem Zeitpunkt muss die Betreibergesellschaft sämtliche Kosten alleine tragen können.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA
    Belgian Air Force (Hi Fly) / CS-TRJ
    Air X Charter / 9H-AHA
    Vueling / EC-MYC

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller