Qatar Airways bringt A350 nach Wien

Der Golf-Carrier erhöht ab September dauerhaft seine Frequenz Wien-Doha auf 12 Flüge pro Woche.    

Der neue A350 XWB von Qatar Airways kommt bald auch nach Wien (Foto: Master Films - Airbus).

Qatar Airways bedient die Nachfrage im Markt und setzt den A350 XWB bald auch im österreichischen Markt ein. Das moderne Flugzeug wird am 16. September 2017 ab Wien in Betrieb genommen. Vorab gibt es ab 1. Juni eine Frequenzerhöhung von vier zusätzlichen Flügen, ab 15. August kommt noch eine fünfte Verbindung dazu.
 
Der Einsatz des momentan modernsten Flugzeugs sorgt ab dem 16. September 2017 für eine Kapazitätserhöhung auf der Strecke Wien-Doha und zurück. Der A350 XWB wird den B787 Dreamliner auf den täglichen Flügen ab Wien ersetzen. Die 5 zusätzlichen Abendflüge werden weiterhin von dem B787 Dreamliner bedient und auch dauerhaft im Einsatz bleiben. Die Airline erhofft sich durch diese Frequenzerhöhung auch höhere Buchungslagen ihrer Anbindungen zu vielen Fernzielen wie Bangkok, Hongkong, Bali, Colombo, Malediven und Singapur.

Die 283 Sitze im A350 der Airline sind auf 36 in der Business Class und 247 in der Economy Class aufgeteilt. Die Business Class weist eine 1-2-1-Sitzreihenkonfiguration auf. Die Economy Class ist in eine 3-3-3-Sitzreihenkonfiguration aufgeteilt.

Flugplan Wien – Doha ab dem 16. September 2017:
 
Mittwoch, Freitag, Sonntag (Airbus A350-900)
Abflug in Wien QR190 um 11:15 Uhr; Ankunft in Doha um 17:25 Uhr
Abflug in Doha QR189 um 02:45 Uhr; Ankunft in Wien um 07:20 Uhr
 
Montag, Dienstag, Donnerstag, Samstag (Airbus A350-900)
Abflug in Wien QR184 um 18:50 Uhr; Ankunft in Doha um 01:00 Uhr (+1)
Abflug in Doha QR183 um 08:05 Uhr; Ankunft in Wien um 12:35 Uhr
 
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Samstag, Sonntag (Boeing 787-8 Dreamliner)
Abflug in Wien QR186 um 22:30 Uhr; Ankunft in Doha um 04:50 Uhr (+1)
Abflug in Doha QR185 um 15:30 Uhr; Ankunft in Wien um 20:05 Uhr

Autor: Andrea Wieger
Redakteurin
Andrea ist seit mehr als zwölf Jahren in verschiedenen Bereichen der Luftfahrt tätig. Sie liebt das Fliegen und unterstützt das Team von Austrian Aviation Net seit Februar 2017 als Redakteurin.

    Special Visitors

    Global Jet Luxembourg (Roman Abramowich) / P4-MES
    Global Jet Luxembourg (Viktor Vekselberg) / P4-MIS
    Bundesheer (Austrian Airforce) / 7L-WN
    Pilatus Flugzeugwerke / HB-VSA
    BBJ One / N737ER
    BBJ One / N737ER
    IRAN AIR / EP-IJA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller

    Philipp Valenta