Private Wings expandiert in neuer Livery

Carrier will im Chartermarkt weiter wachsen.

Do 328 (Foto: Private Wings).

Die Flotte der deutschen Fluggesellschaft Private Wings erscheint künftig in einem neuen Design. Die erste Dornier 328, die die neue Livery und eine Modernisierung der Kabine erhalten hat, übernahm der Carrier am Dienstag. Gleichzeitig will man nun weiter im Chartermarkt expandieren, kündigt Private Wings in einer Aussendung an.

„Wir haben uns in den vergangenen 2 Jahren bereits erfolgreich im Chartermarkt etabliert. Mit diesem Projekt unterstützen wir das Wachstum in diesem Sektor“, so Firmenchef Peter Gatz. Auch die Homepage des Carriers erscheint nun einem neuen Design. „Unsere moderne Flotte an Turboprop-Flugzeugen und Jets, mit ihrer großzügigen und leisen Kabine ist exzellent für Gruppenreisen geeignet. Die Performance und Wirtschaftlichkeit erlaubt es uns, auf Routen und zu Flughäfen zu fliegen, für die andere Flugzeugtypen ungeeignet sind“, erklärt Frank Kusserow, Geschäftsführer und Accountable Manager. 

Private Wings ist seit 1991 auf dem Markt und starte ursprünglich mit medizinischen Transporten. Die Flotte besteht nun aus acht Dornier 328-Turboprops, zwei Dornier 328-Jets und einer Beech 1900D. Diese sind in Ingolstadt, Braunschweig und Stuttgart stationiert. Alle Dornier-Maschinen sind mit dem gleichen Interieur für 32 Passagiere ausgestattet. Die Flugzeuge sind mit RVSM (für eine erhöhte Reichweite) und ADSB-Out technisch auf dem neuesten Stand. Weiters unterhält man in Ingolstadt einen eigenen Technikbetrieb.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA
    Belgian Air Force (Hi Fly) / CS-TRJ
    Air X Charter / 9H-AHA
    Vueling / EC-MYC

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller