Passagierzahlen von Air Baltic um 20 % gestiegen

Die Verkehrszahlen von Mai im Überblick.

Eine Boeing 737-500 von Air Baltic (Foto: Andy Graf).

Air Baltic konnte im heurigen Mai ein Passagierplus von 20 % verzeichnen, das teilte die lettische Airline heute in einer Presseaussendung mit. Knapp 317 000 Passagiere wurden im Vormonat befördert, seit Anfang des Jahres waren es insgesamt rund 1.193.000.

Über 4500 Flüge führte Air Baltic im Monat Mai durch, gegenüber der gleichen Periode des Vorjahres ist das ein Anstieg von 14 %. Der Ladefaktor, der die gebuchten Sitze darstellt, betrug 75 %.

Diesen Sommer fliegt die Fluggesellschaft 13 neue Ziele an, darunter Destinationen wie Madrid, Genf, Aberdeen, Tampere, Stavanger oder Göteborg.

Autor: Andrea Wieger
Redakteurin
Andrea ist seit mehr als zwölf Jahren in verschiedenen Bereichen der Luftfahrt tätig. Sie liebt das Fliegen und unterstützt das Team von Austrian Aviation Net seit Februar 2017 als Redakteurin.

    Special Visitors

    Qatar Airways / A7-ALI
    Airbus Industries / D-AVWA
    Siavia (FlyKiss) / F-HFKE
    Air Nostrum (Iberia Regional) / EC-LJT
    Russia - Ministry of Emergency Situations / RA-89066
    SAUDIA CARGO / TC-MCT
    Windrose Airlines / UR-WRJ

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller

    Philipp Valenta