Paris: IAG bestellt 14 A321XLR

Maschinen gehen an Aer Lingus und Iberia.

A321XLR (Foto: Airbus).

Die International Airline Group unterschrieb auf der Paris-Air-Show eine Festbestellung von 14 A321XLR. Davon sollen sechs an Aer Lingus und acht an Iberia gehen. Die irische Airline soll mit diesem Muster neue Strecken jenseits der US-Ostküste und Kanadas eröffnen.

Für Iberia ist dies ein neuer Flugzeugtyp, der es ermöglichen soll, neue transatlantische Ziele zu bedienen und die Frequenzen in Schlüsselmärkten zu erhöhen.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Vueling / EC-MYC
    Lufthansa / D-AIMI
    Lufthansa / D-AIHC
    AtlasGlobal / TC-AGL
    Plus Ultra Líneas Aéreas / EC-MFB
    Eurowings / D-ABDU
    LOT - Polish Airlines / SP-LSD

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller