Paderborn: German Aircraft Maintenance GmbH ist pleite

Rechtsanwalt Hans-Achim Ernst zum vorläufigen Insolvenzverwalter berufen.

Foto: Pixabay.

Der auf dem Flughafen Paderborn-Lippstadt ansässige Wartungsbetrieb German Aircraft Maintenance GmbH musste den Ganz zum Insolvenzgericht antreten. Das zuständige Amtsgericht Paderborn befand bereits über den Antrag und setzte den Herforder Rechtsanwalt Hans-Achim Ernst als vorläufigen Insolvenzverwalter ein.

Diese Information geht aus einer Pflichtveröffentlich des Amtsgerichts Paderborn (Aktenzeichen: 2 IN 152/19) hervor. Auf der Internetseite des MRO-Betriebs findet sich mit Stand 12. Juni 2019, 7:30 Uhr, noch kein Hinweis auf die Insolvenz des Unternehmens, die das Gericht bereits am 7. Juni 2019 um 12:31 Uhr anordnete.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Alba Star / EC-MUB
    Privilege Style / EC-LZO
    YYA Management / M-USIK
    Rhein-Neckar Air / MHS Aviation / D-CIRP
    Ethiopian Airlines / ET-AUC
    Turkish / TC-JRO
    Ethiopian Airlines / ET-AUC

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller