"O'zapft is" bei Lufthansa

Trachten, frisch gezapftes Bier und ein Oktoberfestmenü anlässlich des weltweit größten Volksfestes an Bord.

Ein Fass mit einem speziellen Druckventil soll ein gepflegtes Bier auch auf 10.000 Metern Höhe ermöglichen (Foto: Lufthansa).

Pünktlich zum Münchner Oktoberfest heißt es auch heuer wieder "Take-off" für die Lufthansa Trachtencrew. Auch in diesem Jahr tauschen die Lufthansa Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter auf ausgewählten Flügen ab München ihre Uniformen gegen bayerische Tracht. Besonderes Schmankerl der Trachtenflüge in diesem Jahr: Es gibt frisch gezapftes Bier an Bord. Erstmals wurde auch ein exklusives Oktoberfestmenü gestaltet, das für die Gäste der Business Class entwickelt wurde.

Der erste Lufthansa Trachtenflug startet am 19. September 2018 nach New York (Newark). Am 25. September geht es in Lufthansa Tracht von der bayerischen Landeshauptstadt nach Singapur. Am 6. Oktober, und damit kurz vor Ende des Oktoberfests, können Münchner Gäste die Trachtencrew auf ihrem Flug nach Shanghai erleben. Außerdem gehen Crews auf ausgewählten Europastrecken in Tracht an den Start. 

Dirndl und Lederhose
Die Tracht der Lufthansa Langstreckencrew wurde vom Münchner Trachtenspezialisten Angermaier entworfen und maßgeschneidert: Das Wiesn-Dirndl der Flugbegleiterinnen ist dunkelblau mit silbergrauer Schürze, die Herren tragen eine kurze Lederhose mit dunkelblauer Weste im Stoff des Dirndls. Angermaier stattet bereits zum dritten Mal in Folge die Crews passend zum größten Volksfest der Welt aus. Wie in den Vorjahren können Lufthansa Gäste die Trachtenflüge auch auf ausgewählten Europazielen ab München erleben. Vom 5. bis zum 7. Oktober tauscht eine Crew der Lufthansa CityLine Uniform gegen Dirndl. Die Destinationen sind in diesem Jahr Berlin, Köln/Bonn, Luxemburg, Pisa, Genua, Amsterdam, Rzeszow, Timisoara und Cagliari.

Zünftig: Die Lufthansa-Trachten aus dem Hause Angermaier (Foto: Lufthansa).

Für die Lufthansa-Mitarbeiter der Fluggastbetreuung im Terminal 2 ist es seit Jahren Tradition, während der Wiesnzeit die Passagiere in Tracht zu begrüßen. Neben der Lufthansa Uniform dürfen die Damen Dirndl, die Herren Trachtenanzüge tragen. Die Service-Mitarbeiter der Lufthansa First Class-Lounges zeigen sich in einer schwarz-goldenen Tracht.

Fassbier an Bord, Weißwürste in der Lounge
Bereits in den 1960er Jahren war frisch gezapftes Bier ein Highlight auf Lufthansa Flügen. Im damaligen "Lufthansa Senator Service" wurde an Bord frisch gezapft. In diesem Jahr kehrt das Bierfass zurück an Bord der Lufthansa Business Class. Speziell für die Lufthansa Trachtenflüge wurde ein "flugtaugliches" Fass ausgewählt, bei dem der Kohlensäuredruck durch ein Ventil reguliert wird. So wird Überdruck an Bord verhindert und das Zapfen ist auch in 10.000 Meter Flughöhe möglich.

Passend zum frischen Bier wird den Gästen der Business Class ein spezielles Oktoberfestmenü serviert, das von Lufthansa Flugbegleitern in Zusammenarbeit mit LSG Sky Chefs kreiert wurde. Zur Auswahl steht in diesem Jahr getrüffeltes Ochsentatar, gefolgt von Saibling mit Rieslingsauce und Bayerisch Creme mit Pistazien-Pesto. Im September und Oktober können Lufthansa Gäste auf allen Interkontinentalflügen in der Business Class das Oktoberfestmenü genießen.

Bier wurde auch schon in den 1960ern frisch an Bord gezapft (Foto: Lufthansa).

Auch die Münchner Lufthansa Lounges sind für das Oktoberfest gerüstet. Wie im Vorjahr werden in den zwölf Lounges im Terminal 2 und im Satellitengebäude über 4.000 Kilogramm Leberkäs, über 38.000 Brezn und rund 750 Kilogramm Weißwürste verzehrt. Das Oktoberfestmenü in den festlich geschmückten Restaurants der Lufthansa First-Class-Lounges wird in diesem Jahr mit einer Festtagssuppe beginnen, gefolgt von der Bauernente.  Den Abschluss bilden Marillen- und Zwetschgenknödel mit Vanille Espuma. In den Senator- und Business Lounges genießen die Gäste Andechser Gulaschsuppe oder Rahmschwammerl mit Semmelknödel. In allen Lounges wird zudem Oktoberfestbier vom Fass angeboten.

Gäste, die am ersten Wiesn-Wochenende im Münchner Terminal 2 landen, erhalten kostenlos eine besondere Oktoberfestbox. Diese enthält alles, um für die Wiesn gerüstet zu sein: Ein Maßkrugband, ein Vitamindrink, Salzbrezeln und Fruchtgummis in Bierkrugform.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Austrian Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    Jet2.Holidays / G-JZHM
    Laudamotion / OE-LOB
    Private Wings Aviation / D-CITO
    Hainan AL / B2739
    VIETNAM AL. / VN-A868
    AlbaStar / EC-NAB
    Armée de l'Air / F-RADA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller