Ostern: Vueling legt Sonderflüge nach Bergamo auf

Zusätzlich zu bestehenden Malpensa-Umläufen.

Airbus A320 (Foto: Martin Metzenbauer).

Eigentlich bedient Vueling in Mailand den Flughafen Malpensa, doch während der Osterzeit wird der Carrier zusätzliche Barcelona-Flüge ab Bergamo anbieten. Zwischen 12. April und 5. Mai 2019 sollen insgesamt 14 Umläufe in die norditalienische Stadt durchgeführt werden.

"Es ist schön zu sehen, dass Vueling zu Ostern zum Flughafen zurückkehrt, nachdem sie in der festlichen Zeit sieben erfolgreiche Flüge durchgeführt haben", erklärt Bergamos Commercial-Director Giacomo Cattaneo. "Barcelona ist eine der beliebtesten Strecken in Mailand-Bergamo. Im Jahr 2018 flogen rund 369.000 Passagiere zwischen den beiden Flughäfen."

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA
    Belgian Air Force (Hi Fly) / CS-TRJ
    Air X Charter / 9H-AHA
    Vueling / EC-MYC

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller