Onur Air: Charter mit 30 Stunden Verspätung

Während der Flughafen Paderborn die Verspätung von 30 Stunden bestätigte war Onur Air zu keiner Stellungnahme bereit.

Airbus A320 von Onur Air (Foto: Martin Metzenbauer).

Ein Charter-Flug der türkischen Onur Air kam 30 Stunden verspätet aus Antalya in Paderborn-Lippstadt an. Laut einem Bericht auf focus.de hätte der Urlaubsflieger am Sonntag um 10:45 in Paderborn landen sollen. Stattdessen brachte er die deutschen Urlauber erst 30 Stunden später wieder zurück nach Nordrhein-Westfalen.

Der Urlaubs-Charter hob zwar pünktlich in Antalya ab, musste aber aufgrund technischer Probleme noch zwei Stunden über dem Mittelmeer kreisen bevor er unter großen Sicherheitsvorkehrungen wieder zurückkehrte und sicher in Antalya gelandet sei. Kurz nach dem Start sei Kerosin über eine Tragfläche gelaufen. Die Urlauber mussten noch eine weitere Nacht in der Türkei verbringen. Onur Air war bisher noch zu keiner Stellungnahme bereit. 

Autor: Christoph Aumüller
Redakteur
Christoph ist Absolvent des Studienlehrganges Luftfahrt der FH Joanneum Graz. Seit Mitte 2015 verstärkt er das Redaktionsteam von Austrian Aviation Net.

    Special Visitors

    I-fly / EI-GCU
    Easyjet / G-EZWT
    Kutus Limited / M-HHHH
    K5 Aviation / D-ALXX
    Funair Corp. / N737AG
    Transavia / PH-HSI
    Air France / F-GTAE

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller