Oktober: Zürich legte um 3,6 Prozent zu

Zweistelliges Wachstum im Cargo-Bereich.

Foto: www.AirTeamImages.com.

Der Flughafen Zürich-Kloten zählte im Oktober 2017 insgesamt 2.758.280 Fluggäste. Im direkten Vergleich mit dem Vorjahresmonat entspricht dies einer Steigerung um 3,6 Prozent. Die Anzahl der Umsteiger legte um 6,2 Prozent auf 699.800 Passagiere zu, während man bei den Lokalfluggästen ein Wachstum um 2,7 Prozent auf 2.052.928 Reisende verzeichnete.

Die Anzahl der Flugbewegungen erhöhte sich im Vergleich zu Oktober 2016 um 1,6 Prozent auf 24.236 Starts und Landungen. Durchschnittlich befanden sich 129,6 Reisende an Bord, was eine Verbesserung um 3,3 Prozent bedeutet. Der Load-Factor wird seitens der Flughafen Zürich AG mit 79 Prozent ausgewiesen, was im Monatsvergleich einen leichten Rückgang um 0,3 Prozentpunkte bedeutet.

Im Bereich der Fracht wurden im Oktober 2017 insgesamt 45.683 Tonnen Fracht abgewickelt, was im Vergleich mit dem Vorjahresmonat eine zweistellige Steigerung um 15,4 Prozent darstellt.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan interessiert sich seit seiner Kindheit für die Luftfahrt und ist seit 2012 Mitglied der Redaktion von Austrian Aviation Net. Sein Spezialbereich ist die Regionalluftfahrt.

    Special Visitors

    Global Jet Luxembourg (Roman Abramowich) / P4-MES
    Global Jet Luxembourg (Viktor Vekselberg) / P4-MIS
    Bundesheer (Austrian Airforce) / 7L-WN
    Pilatus Flugzeugwerke / HB-VSA
    BBJ One / N737ER
    BBJ One / N737ER
    IRAN AIR / EP-IJA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller

    Philipp Valenta