Nürnberg wird Ryanair-Basis Nr. 79

Ab November stationiert der irische Low Coster ein Flugzeug in Nürnberg und eröffnet fünf neue Strecken ab der zweitgrößten Stadt Bayerns.

Ryanair-Boeing 737-800 (Foto: Andy Graf).

Ryanair führt die Expansion in Deutschland weiter fort und öffnet im November 2016 in Nürnberg ihre 79. Basis. Mit einer Investition von 100 Millionen US Dollar wird ein Flugzeug in Bayerns zweitgrößter Stadt stationiert. Neben dem “double-daily”-Angebot nach London Stansted werden fünf neue Routen ab 1. November aufgenommen: nach Budapest, Manchester, Milan Bergamo und Rom Ciampino fliegt die irische Billigfluglinie je einmal täglich, nach Malta geht es zweimal wöchentlich. Ryanair erwartet 450.000 Passagiere jährlich an der neuen Basis.

Autor: Christoph Aumüller
Redakteur
Christoph ist Absolvent des Studienlehrganges Luftfahrt der FH Joanneum Graz. Seit Mitte 2015 verstärkt er das Redaktionsteam von Austrian Aviation Net.

    Special Visitors

    Japan Air Self-Defence Force (JASDF) / 80-1111
    Azerbaijan Gvmt. / 4K-AI08
    Azerbaijan Gvmt. / 4K-AZ888
    Smartlynx / S5-AAZ
    LUXAIR / ES-SAM
    AMC AIRLINES / SU-GBG
    AUA / OE-LBO

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller