Niki: Tui organisiert Ersatzflüge

Tochter Tuifly beteiligt sich laut Niki allerdings nicht.

Foto: www.AirTeamImages.com.

Der Reisekonzern Tui teilte am Donnerstag mit, dass man derzeit versucht für Reisende, die Pauschalreisen mit Niki-Flugsegmenten gebucht haben, Ersatzbeförderungen zu organisieren. Dazu will man sich zusätzliche Kapazitäten am Markt sichern. Condor erklärte, dass man Niki-Fluggäste bei Vorlage ihres nun wertlosen Tickets bei freien Plätzen gar kostenlos nach Hause befördere. Betroffene sollten sich direkt am Check-In-Schalter melden.

Tui erklärt: "Alle betroffenen Kunden werden seit heute Früh aktiv informiert. Wo es Ersatzflüge gibt, bietet Tui ihren Kunden an, kostenfrei auf diese umzubuchen. Alle Kunden, für die keine Ersatzflüge gefunden werden, können ihre Reise kostenfrei stornieren und bekommen ihr Geld umgehend rückerstattet." Weiters würde die Tui AG sämtliche Mehrkosten, die ihren Kunden entstehen könnten, tragen bzw. ersetzen. Dazu ist ein Reiseveranstalter übrigens gesetzlich verpflichtet.

"Wir tun aktuell alles, um unsere Kunden umfassend und schnell zu informieren und wo möglich, einen Urlaub wie geplant sicherzustellen", sagt Lisa Weddig, Geschäftsführerin TUI Österreich.

Ein kleines Detail am Rande: Laut Niki beteiligt sich die Tui-Konzerntochter Tuifly angeblich nicht an Rückholaktionen für Niki-Passagiere und das ungeachtet der Tatsache, dass die Hannoveraner selbst mit 14 Maschinen im Auftrag von Niki unterwegs waren.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan interessiert sich seit seiner Kindheit für die Luftfahrt und ist seit 2012 Mitglied der Redaktion von Austrian Aviation Net. Sein Spezialbereich ist die Regionalluftfahrt.

    Special Visitors

    AVIACON ZITOTRANS / RA-76502
    German Air Force / 54+15
    Qatar Airways / A7-ALZ
    THAI / HS-TWA
    German Air Force / 14+02
    Italian Air Force / MM62243
    Rossiya Airlines / VQ-BCP

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller