New Austrian: Viel Neues bei der AUA

Am 26. März werden neue Flugzeuge, Destinationen, Geschäftsfelder sowie ein neuer Markenauftritt bei Austrian Airlines vorgestellt.

Die "New Austrian" wird am 26. März 2015 vorgestellt (Foto: Martin Metzenbauer).

Der 26. März 2015 wird wohl heuer einer der wichtigsten Tage bei Austrian Airlines sein. An diesem Donnerstag wird AUA-CEO Jaan Albrecht den rund 6.000 Mitarbeitern des Konzerns viele Neuigkeiten vorstellen. Mit diesem Projekt namens "New Austrian" ist seit Wochen eine Arbeitsgruppe beschäftigt.

Laut Insiderinformationen werden an diesem Tag neue Destinationen - zuletzt wurde ja beispielsweise über Miami spekuliert - vorgestellt. Spannend wird auch die Flottenerneuerung (Stichwort: Fokker) - dazu wird man am 26. März ebenfalls Details erfahren. Zuletzt wurde ja über den Embraer Jet diskutiert, vor ein paar Wochen war noch die Bombardier CSeries ein wahrscheinlicher Kandidat.

Ein weiteres spannendes Kapitel wird die Geschäftsausweitung der Fluglinie sein - bereits jetzt ist ja die AUA als Production Company für Konzernschwestern tätig. Schließlich soll auch noch ein neuer Markenauftritt vorgestellt werden. Und auch die Uniformen sollen erneuert werden - laut Insidern soll es sich um Entwürfe österreichischer Jungdesigner handeln.

Was auch immer man an diesem Tag erfahren wird - ab 1. April 2015 wird für die AUA unabhängig davon ein neues Kapitel starten. An diesem Tag werden die Flugbetriebe von Austrian Airlines und Tyrolean fusionieren. Die "operated by Tyrolean"-Sticker auf allen Flotten von Dash 8 bis Boeing 777 werden damit ein Ende haben.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Austrian Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    Private Wings Aviation / D-CITO
    Hainan AL / B2739
    VIETNAM AL. / VN-A868
    AlbaStar / EC-NAB
    Armée de l'Air / F-RADA
    CargoLogicAir / G-CLAA
    Astral Aviation / TF-AMM

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller