Neuer Österreich-Chef bei TAP

Carlos Lourenço folgt auf Frank Zehle.

Foto: Andy Graf

Ein neuer Mann kommt an die Spitze der Vertretung von TAP Portugal für Österreich und Deutschland: Carlos Lourenço hat vor kurzem die Position des Geschäftsführers für die beiden Länder übernommen.

Der neue General Manager, der seinen Amtssitz in Frankfurt/Main hat, ist mit der portugiesischen Airline bereits länger vertraut: In Brasilien arbeitete er für TAP Portugal als Area Sales Manager, in den vergangenen fünf Jahren war er General Manager der Airline in Großbritannien tätig.

Carlos Lourenço ist Nachfolger von Frank Zehle, der seit Februar 2010 die Geschäfte von TAP Portugal in Deutschland und Österreich leitete.

Special Visitors

ALK Airlines / LZ-DEO
ALK Airlines / LZ-DEO
CityJet / EI-RJX
German Air Force / 14+04
Bahrain Royal Flight / A9C-HMH
Biman Bangladesh Airlines / S2-AHN
Eurowings / D-AEWG

Unsere Autoren

Martin Metzenbauer

Jan Gruber

Andrea Wieger

Christoph Aumüller

Michael Csoklich

Philipp Valenta