Netflix & Co hoch über Down Under

Qantas-Kunden haben künftig mehr vom Fliegen: an Bord der australischen Airline wird es bald möglich sein, die Lieblingsserien, Shows und Live Sport via Foxtel und Netflix anzusehen sowie beinahe jeden Song über Spotify anzuhören. Die Digitalisierung nimmt also auch vor vielen Höhenmetern keinen Halt.

Schnelleres Wi-Fi an Bord (Foto: Qantas).

Auf – vorerst inneraustralischen – Wi-Fi-fähigen Qantas-Flügen können Passagiere ab Ende Februar auf ihrem eigenen mobilen Endgerät nun auch Serien schauen und aus einer unglaublich hohen Anzahl an Liedern wählen – Netflix, Foxtel und Spotify sei Dank.

Sobald dieser Service an der ersten Boeing 737 Ende Februar installiert wird, bietet die australische Airline ihren Kunden Video- und Audio-Streaming mit bis zu zehn mal schnellerem (als konventionelles) Inflight Wi-Fi. Der Rest der Domestic-Flotte sowie danach die Airbus A330-Flotte werden ab Mitte 2017 folgen.

Die schnelleren Verbindungsgeschwindigkeiten, die das Streaming ermöglichen, werden durch den nbn Sky MusterTM-Satellitendienst ermöglicht und stellen ein signifikantes Upgrade gegenüber älteren Satellitentechnologien dar, auf die die meisten Fluggesellschaften weltweit zugreifen. Der Dienst nutzt die Leerlaufdatenkapazität, wobei das Signal das Flugzeug erreicht, während es durch die 101 Punktstrahlen des Satelliten über Australien fliegt.

Qantas Group Marketing und PR-Chefin Olivia Wirth spricht von einer enormen Reichweite an Optionen durch das schnelle und kostenlose Internet an Bord. "Wir wissen, dass E-Mail, Online-Shopping und allgemeine Web-Browser gerne verwendet werden, wenn wir Wi-Fi einschalten, aber eine Menge Leute werden es ebenso genießen, ihre Lieblings-TV-Shows oder Filme, die sie im Kino verpasst haben, zu sehen", so Olivia Wirth. Weiter: “Foxtel und Netflix haben beide einen riesige Auswahl zu bieten, die sich permanent erweitert. Es wird also zu keiner Zeit einen Unterhaltungs-Engpass im Flugzeug geben“.

Autor: Andrea Wieger
Redakteurin
Andrea ist seit mehr als zwölf Jahren in verschiedenen Bereichen der Luftfahrt tätig. Sie liebt das Fliegen und unterstützt das Team von Austrian Aviation Net seit Februar 2017 als Redakteurin.

    Special Visitors

    Almasria / SU-TCG
    SPRINT AIR / SP-SPE
    TUIfly / D-ATUF
    Korean Airlines / HL8275
    AEROFLOT / VP-BWE
    Croatia Airlines / 9A-CTJ
    Monarch Airlines (SmartLynx Airlines) / YL-LCP

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Andrea Wieger

    Christoph Aumüller

    Michael Csoklich

    Philipp Valenta