Nächste Airline-Pleite: VLM Brussels

Letztes Flugzeug wurde bereits an den Lessor zurückgegeben.

Airbus A320 (Foto: www.AirTeamImages.com).

Die Pleitewelle in der Luftfahrtbranche scheint nicht abreißen zu wollen, denn am Dienstag meldete die belgische Charterfluggesellschaft VLM Brussels, die aus Thomas Cook Airlines Belgium hervorgegangen war, Insolvenz an. Dies bestätigte das Unternehmen gegenüber lokalen Medien.

Bereits zuvor schlitterten die ehemaligen Schwesterairlines VLM Slovenia und SHS Antwerp Aviation (trading as VLM Airlines) in die Pleite. Zuletzt bestand jedoch keine Verbindung mehr zwischen VLM Brussels und den beiden anderen Fluggesellschaften mit ähnlichem Namen, da der Thomas-Cook-Belgium-Nachfolger bereits Anfang des Jahres in die Niederlande verkauft wurde.

Zuletzt war VLM-Brussels-Mutter SF Aviation Management BV an einer Übernahme der insolventen Small Planet Airlines Deutschland interessiert, jedoch kam es nie zu einem Deal. Die belgische Fluggesellschaft retournierte bereits am 8. Dezember 2018 den letzten Airbus A320 an den Lessor. Dem Vernehmen nach soll es dem Unternehmen, das auf die Durchführung von Charter- und ACMI-Dienstleistungen spezialisiert ist, nicht gelungen sein im Sommer ein ausreichendes Finanzpolster einzufliegen, um über den eher auftragsschwachen Winter zu kommen.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan ist studierter Theater-, Film- und Medienwissenschaftler und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    AUA / OE-LBO
    Eurowings / D-ABDU
    Air India / VT-ALX
    LOT / SP-LIM
    PrivaJet / 9H-BBJ
    RUSSIA AIR FORCE / RA-85686
    Orion-X / P4-LIG

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller