München: Kerkloh und Mehdorn eröffnen Airbus-Ausstellung

50 Jahre Airbus in Fotos.

Michael Kerkloh, Hartmut Mehdorn und Dietmar Plath (Foto: Flughafen München).

Vor rund 50 Jahren, um genau zu sein am 29. Mai 1969, legten Deutschland und Frankreich den Grundstein für den heutigen Airbus-Konzern. Der deutsche Wirtschaftsminister Karl Schiller und Frankreichs Verkehrsminister Jean Chamant unterzeichneten einen Staatsvertrag über die gemeinsame Entwicklung eines Verkehrsflugzeugs, das später als Airbus A300 bekannt werden sollte.

Dem „Ur-Airbus“ folgten weitere Modelle wie der A310 und die bis heute höchst erfolgreiche A320-Serie, die für erhebliche Veränderungen auf dem Markt sorgte. Das bis dahin weitgehende Duopol von Boeing und McDonnell Douglas wurde gebrochen, ehe 1997 die beiden U.S.-Konzerne gar fusionierten. Natürlich war die immer stärker werdende Konkurrenz aus Europa nicht der einzige Grund für den Zusammenschluss, doch einer von vielen.

Der Flughafen München widmet dem bevorstehenden 50er der Airbus-Gruppe eine Sonderausstellung, die zahlreiche Fotos von Dietmar Plath zeigt. Die Aufnahmen wurden in 19 Ländern auf fünf Kontinenten gemacht und zeigen die verschieden Flugzeugtypen von Airbus. Zu sehen sind die Fotografien auf dem Fußweg vom Besucherpark zur S-Bahnhaltestelle.

„Am Flughafen München haben die Maschinen aus dem Airbuskonsortium mittlerweile einen Anteil von knapp 60 Prozent“, erklärt Münchens Flughafenchef Michael Kerkoloh. Der ehemalige Bahn- und Air-Berlin-Chef Hartmut Mehdorn war einst ebenfalls für Airbus tätig und fügt hinzu: „Wie wir heute wissen, haben die Optimisten Recht behalten. Der Airbus hat sich durchgesetzt.“

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Royal Air Force (RAF) - UK / ZE700
    Wamos Air / EC-MNY
    Wamos Air / EC-MNY
    Japan Air Self-Defence Force (JASDF) / 80-1111
    Azerbaijan Gvmt. / 4K-AI08
    Azerbaijan Gvmt. / 4K-AZ888
    Smartlynx / S5-AAZ

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller