München: Eurowings Europe wird abgezogen

Flugdienstleistungen wird Germanwings übernehmen.

Airbus A320 (Foto: Thomas Ramgraber).

Die österreichische Eurowings Europe wird ihre Basis am Franz-Josef-Strauß-Flughafen München auflösen. Die dortigen Flugdienstleistungen wird Schwestergesellschaft Germanwings im Auftrag des Eurowings-Brands übernehmen, berichtet das deutsche Portal Airliners.de.

Die Umstellung soll laut dem Medienbericht, der sich auf ein interes Schreiben der Geschäftsleitung der heimischen Airline beruft, mit Ende 2019 erfolgen. Die betroffenen Flugzeuge sollen zur Germanwings verschoben werden und das Personal soll die Möglichkeit bekommen ebenso zu wechseln. Eurowings Europe werde sich auf "das Wachstum außerhalb Deutschlands und Belgiens" konzentrieren.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan ist studierter Theater-, Film- und Medienwissenschaftler und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Smartlynx / S5-AAZ
    LUXAIR / ES-SAM
    AMC AIRLINES / SU-GBG
    AUA / OE-LBO
    Eurowings / D-ABDU
    Air India / VT-ALX
    LOT / SP-LIM

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller