Mit Vueling von Wien nach Paris

Austrian Aviation Net im Gespräch mit Vueling.

Letztes Update: 13.02.2012 um 17:18 Uhr.

Foto: AirTeamImages.com

Wie berichtet fliegt die spanische Airline Vueling ab dem 25. März bis zu viermal wöchentlich von Wien nach Paris. Im Gespräch mit Austrian Aviation Net erklärte eine Sprecherin der Vueling-Streckenentwicklung, warum eine spanische Fluglinie die Strecke Paris-Wien aufnimmt.

"Wir fliegen von Paris zu 15 Destinationen, darunter sind auch manche, die nicht in Spanien liegen, etwa Zürich, Rom oder jetzt Wien", so die Sprecherin. Auf der Strecke Wien-Paris fliegen mit Austrian, Niki und Air France bereits drei Airlines. Vueling rechnet sich trotzdem Chancen aus. "Wir sind die einzige Fluglinie, die zum Flughafen Paris-Orly im Süden fliegt. Dort haben wir treue Passagiere, denen wir ab März Wien als neue Direktverbindung anbieten wollen."

Der spanische Low Coster aus Barcelona ist in Paris-Orly die drittgrößte Fluggesellschaft, in Barcelona ist man sogar die Nummer 1. Insgesamt hat Vueling zehn Basen, wo die insgesamt 50 Flugzeuge stationiert sind. Auf den Flügen nach Wien wird Vueling einen Airbus A320 mit 180 Sitzplätzen einsetzen. Oneway-Tickets gibt es ab 39,99 Euro. Geflogen wird jeden Montag, Mittwoch und Samstag. In der Hochsaison ab dem 22. Juni bis 17. März wird der Samstagsflug durch Flüge am Freitag und Sonntag ersetzt.

Für 2012 plant Vueling eine Erweiterung des Streckennetzes um insgesamt 44 neue Routen. Die größte spanische Fluggesellschaft Iberia hält 46 Prozent der Anteile an Vueling.

Autor: Roman Payer
Das ist der Kurztext zu Roman Payer.

    Special Visitors

    Italy Air Force / CSX81848
    Aviolet / YU-ANJ
    Bahrain Royal Flight / A9C-HMH
    Kingdom Of Bahrain / A9C-HMK
    Emirates / A6-EEI
    Thomson Airways / G-FDZG
    Thomson Airways / G-FDZG
    Kingdom of Bahrain / A9C-HMK
    Bahrain Royal Flight / A9C-HMH
    SCFA / HB-RSC

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Herausgeber und Chefredakteur
    Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Austrian Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Jan Gruber

    Leitender Redakteur
    Jan interessiert sich seit seiner Kindheit für die Luftfahrt und ist seit 2012 Mitglied der Redaktion von Austrian Aviation Net. Sein Spezialbereich ist die Regionalluftfahrt.

    Christoph Aumüller

    Redakteur
    Christoph ist Absolvent des Studienlehrganges Luftfahrt der FH Joanneum Graz. Seit Mitte 2015 verstärkt er das Redaktionsteam von Austrian Aviation Net.

    Philipp Valenta

    Redakteur
    Philipp studiert berufsbegleitend an der IMC Fachhochschule Krems und verstärkt seit 2015 tatkräftig unser Redaktionsteam.

    Michael Csoklich

    Autor
    Michael Csoklich ist einer der bekanntesten Wirtschaftsjournalisten Österreichs und leitete über viele Jahre das Ressort Wirtschaft im ORF Radio. Seit 2016 schreibt er als Autor auf Austrian Aviation Net insbesondere über Spezialthemen.