Memmingen: Ryanair kündigt Athen-Flüge an

Ab 12. Mai 2018.

Boeing 737-800 (Foto: Martin Metzenbauer).

Die irische Billigfluggesellschaft Ryanair beabsichtigt ab 12. Mai 2018 Nonstopflüge zwischen Memmingen und Athen durchzuführen. Diese sollen jeweils an den Verkehrstagen Dienstag und Samstag angeboten werden.

"Dieses Ziel stellt eine weitere Bereicherung unseres Angebots in Südost-Europa dar", erläutert Allgäu Airport Vertriebsleiter Marcel Schütz. Der Regionalflughafen verfügt nach aktuellem Informationsstand im Sommerflugplan 2017/18 über rund 40 Destinationen. Laut Airportleitung soll dies die umfangreichste Flugplanperiode in der rund zehnjährigen Firmengeschichte sein.

 

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan interessiert sich seit seiner Kindheit für die Luftfahrt und ist seit 2012 Mitglied der Redaktion von Austrian Aviation Net. Sein Spezialbereich ist die Regionalluftfahrt.

    Special Visitors

    City Jet / EI-FWA
    Orbest / CS-TRL
    Enter Air / SP-ENL
    Orbest / CS-TRL
    ORBEST / CS-TRL
    Eastern Airways / G-CIXV
    Sprint Air / SP-KPR

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Robert Hartinger

    Christoph Aumüller

    Philipp Valenta